#1

Mut

in Sinn- und Schatzkiste 19.11.2010 11:46
von Gudelong • 738 Beiträge

Ein einziger mutiger Mensch stellt immer eine Mehrheit dar.

Andrew Jackson

Was stellt für euch Mut dar?


zuletzt bearbeitet 13.12.2010 18:25 | nach oben springen

#2

RE: Mut

in Sinn- und Schatzkiste 21.11.2010 18:00
von martin_r • 522 Beiträge

Als Gymnasiast fuhr ich mit dem Bus von Weigelsdorf nach Baden in die Schule.
Eines Tages hatte ich meinen Fahrausweis verloren und der Schaffner verlangte, dass ich den Preis bezahle.

Ich kratzte alles zusammen was ich hatte, eine Handvoll 2-, 5- und 10-Groschenstücke. Der Schaffner, er hieß Niesner, sagte: "Das nehme ich nicht".
Betroffen stand ich da, den Tränen nahe.

Da stand ein Fahrgast im Bus auf, ging nach vor und sagte zum Schaffner: "Das müssen sie nehmen, das ist gültiges österreichisches Geld".
Das ist Mut.

Manchmal wünsche ich mir, diesem Fahrgast noch einmal zu begegnen. Ich nehme an, dass er schon gestorben ist. Ich weiß nicht einmal seinen Namen aber anstatt ihm Blumen aufs Grab zu legen möchte ich seinen Mut hier beschreiben.


Martin R.

nach oben springen

#3

RE: Mut

in Sinn- und Schatzkiste 08.12.2010 19:32
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Eine mutige Aussage von Tertullian aus dem 3. Jahrhundert nach Christus. Ein mutiger Kirchenvater!

„Sind nicht auch wir Laien Priester? Es steht geschrieben: „Er hat uns zu Königen gemacht und zu Priestern für Gott und seinen Vater.“ Den Unterschied zwischen Priesterstand und Laien hat die Autorität der Kirche festgesetzt und die von Gott geheiligte Rangstellung im Kreise der Kleriker. Wo kein kirchlicher Stand eingerichtet ist, da bringst du das heilige Opfer dar und spendest die Taufe und bist für dich allein Priester; selbstverständlich ist da eine Kirche, wo drei beisammen sind, mögen sie auch Laien sein.“ (Tertullian: De exhortatione castitatis).

nach oben springen

#4

RE: Mut

in Sinn- und Schatzkiste 08.12.2010 21:04
von johannes • 24 Beiträge

Mutig ist für mich jemand, der zu seinen Gefühlen steht und z.B. nicht wegläuft und trotzdem zugibt, dass er/sie Angst hat.

nach oben springen

#5

RE: Mut

in Sinn- und Schatzkiste 13.12.2010 09:50
von regina • 86 Beiträge

mir sind eher Gedanekn dazu gekommen, was mir Mut macht im Alltag:

das sind einmal meine Kinder, die mir immer wieder mit Worten und Taten zu verstehen geben, dass wir - trotz allen Schwierigkeiten - auf dem richtigen Weg sind (z.B. war der 1. Adventsonntag ein sehr mühsamer Tag für mich mit Kopfschmerzen und anstrengenden Kinder, die dauernd gestritten haben. Also genau das Gegenteil von dem, was ich mir von diesem Tag erwartet hatte. Am Abend hat es dann zu schneien begonnen und ich habe - trotz allem Frust - beschlossen, noch einen Schneespaziergang mit den Kindern zu machen. Dabei besserte sich meine Laune zusehends. Esteva blieb dann plötzlich stehen, dachte kurz nach und sagte dann: "Lieber Gott, danke, dass du uns den schönen Schnee schickst!" Das war wie ein Lichtstrahl für mich!).

Wichtig sind auch kleine Begebenheitem im Alltag,die mich aufatmen lassen und mir Kraft und Mut schenken (das können ganz unterschiedliche Dinge sind z.B. ein schöner Sonnenaufgang, jemand, der mir zum Geburtstag unerwartet ein Buch schenkt, ein besonders schönes Lied in der Kirche; ein toller Text hier im Forum usw.).

Ich merke aber auch, dass ich meist dann mutlos werde, wenn ich (mir) zu hohe Anforderungen/ Erwartungen stelle bzw. so mit mir umgehe, dass ich ganz lust- und kraftlos werde. Da rufe ich dann manchmal eine liebe Freundin und Kollegin an, die mir hilft, meine Vorstellungen wieder mit dem Möglichen in Einklang zu bringen.

ich wünsche euch für jeden Tag soviel Mut, um die Anforderungen eben dieses Tages zu meistern!

Regina


nach oben springen

#6

RE: Mut

in Sinn- und Schatzkiste 04.02.2011 20:42
von Gudelong • 738 Beiträge

lehre uns minderheit werden gott
in einem land das zu reich ist
zu fremdenfeindich und zu militärfromm
pass uns an deine gerechtigkeit an
nicht an die mehrheit
bewahre uns vor der harmoniesucht
und verbeugunen vor den großen zahlen

Dorothee Sölle

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Samuel Ojak
Forum Statistiken
Das Forum hat 887 Themen und 1581 Beiträge.



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen