#1

Begebenheiten

in Sinn- und Schatzkiste 10.11.2010 14:11
von martin_r • 522 Beiträge

Die positive Seite der Welt. Not only bad news are good news.


Martin R.

zuletzt bearbeitet 21.11.2010 17:52 | nach oben springen

#2

RE: Begebenheiten

in Sinn- und Schatzkiste 21.11.2010 17:51
von martin_r • 522 Beiträge

Ich bin Csilla - aus dem BRG Wr. Neustadt.
Kathi besucht seit September das Realgymnasium in der Gröhrmühlgasse in Wiener Neustadt. Seit ein paar Wochen hat sie am Mittwoch nachmittags das Freifach "Darstellendes Spiel". Beim ersten Mal wurde ihr erst während des Unterrichts bewusst, dass es am Ende dieses Schultages draußen bereits finster sein würde. Sie bekam Angst. Dieses Gefühl, im Finsteren zum Bahnhof gehen zu müssen war fast nicht auszuhalten. Kathi spürte, wie ihr plötzlich die Tränen kamen. Um ihr Weinen zu verbergen lief sie aufs WC, sperrte zu und heulte los.

Nach ein paar Minuten klopfte es an die Kabinentür: "Wer ist denn da drin? Du, was hast Du denn? Mach doch bitte einmal auf.."

Kathi entschloss sich zu öffnen, draußen stand ein Mädchen aus der Siebenten. "Ich bin Csilla, ich hab dich weinen gehört..."

Kathi erzählte von ihrer Angst, Csilla verstand: "Wir sind aus Ungarn und wohnen erst seit drei Jahren hier in Wiener Neustadt. Ich habe auch oft Angst gehabt. Wann hast du denn aus? Ich wohne nicht weit von hier und wenn du willst kann ich dich abholen und begleiten..."

Nach dem darstellenden Spiel, als Kathi die Schule verließ, stand draußen Csilla. "Hallo Kathi..."


Csilla, wenn Du das zufällig lesen solltest, dann sollst Du wissen, dass Du mit Deiner Tat unsterblich geworden bist.


Martin R.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Samuel Ojak
Forum Statistiken
Das Forum hat 892 Themen und 1587 Beiträge.



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen